Kaninchenläufchen

Rezept: Kaninchenläufchen
Kaninchenläufchen deftig mit Thüringer Klößen und Apfelrohtkohl
3
Kaninchenläufchen deftig mit Thüringer Klößen und Apfelrohtkohl
00:30
3
5329
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stück
Kaninchenläufchen
1 Liter
Buttermilch
1
Salz-Pfeffer
1,5 Becher
Senf mittelscharf
60 Gramm
Magerine
2 Liter
Wasser
1
Zwiebel
2 Esslöffel
Schinkenwürfel
1 Esslöffel
Suppengrün getrocknet
6 Esslöffel
Pilze getrocknet
1 Zweig
Beifuß
1 Prise
Rosmarin getrocknet
1 Teelöffel
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
129 (31)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
0,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchenläufchen

ZUBEREITUNG
Kaninchenläufchen

Kaninchenläufchen
1
Kaninchenläufchen 1Tag vorher in Buttermilch einlegen.(wenn nicht bedeckt mit Milch auffüllen) Läufchen abtupfen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Margarine in Bräter ,Läufchen scharf an braten, kurz vor ablöschen Zwiebel und Schinken- würfel zugeben kurz mit braten und ablöschen mit 2 liter wasser. nun hinzugeben Pfefferkörner, Salz, Suppengemüsse, Rosmarin und Mischpilze. Bräter in Backofen stellen bei 180 ° ca. 2 Stunden garen. Läufchen entnehmen Soße durchs Sieb geben und Soße abbinden , ein Teelöffel Senf (eventuell) abschmecken mit Salz und frischen Pfeffer fertig . Guten Appetit :-)

KOMMENTARE
Kaninchenläufchen

Benutzerbild von 1Homer3
   1Homer3
hat super geschmeckt und war auch genügend soße brauchste bei kloß mmmmmm lecker
Benutzerbild von orphyllia
   orphyllia
lecker, leckerer, am leckersten :-) LG, caro
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Ich mag Kaninchen sehr gerne....gut gewürzt und scharf angebraten.... auch die Soße war bestimmt ein Hit ! 5 ***** LG Gabi

Um das Rezept "Kaninchenläufchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung