Mini-Zitronen-Muffins

25 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier 2 Stück
Joghurt pur 100 Gramm
Zitronensaft 2 EL
Öl 3 EL
Zucker braun 75 Gramm
Tonkabohnenzucker 1 TL
Mehl 90 Gramm
Backpulver 0,75 TL
Kirschen frisch oder Konserve 15 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1829 (437)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
48,0 g
Fett
25,6 g

Zubereitung

1.Zunächst die beiden Eier aufschlagen und in einer Schüssel gut verschlagen. Dann die anderen flüssigen bzw. feuchten Zutaten zugeben und gut verrühren.

2.Die trockenen Zutaten in einer etwas größeren Schüssel ebenfalls gut vermischen und dann die flüssigen Zutaten zugeben und mit einem Spatel nur so lange verrühren, bis eine leichte Bindung entstanden ist.

3.Nun die Mini-Muffinform bis kurz unter den Rand füllen und jeweils eine Kirsche drauf setzen.

4.Im 180 Grad (vorgeheizt, ohne Umluft) ca 20 min backen.

5.Kleine Hapse, die ganz schnell weg sind. Die Menge reicht exakt für eine Backform von T....er. Am besten schmecken die Minis, wenn sie noch leicht lauwarm sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Zitronen-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Zitronen-Muffins“