Auflauf: Kartoffeln mit Tomatensauce

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln gekocht 4
Tofu-Masse für Frikadellen ... RZ in meinem KB 0,25
Eiweiß 1
Salz 0,5 Prise
Paprikapulver scharf 1 Prise
* für die Tomatensauce
Olivenöl 2 EL
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehe 1
Tomaten Konserve 0,5
Kräutersalz 1 TL
Scharfmacher-Gewürzblütenmischung 1 TL

Zubereitung

1.Zuerst die Tomatensauce zubereiten. Dafür Zwiebel und Knoblauch schälen, dann klein hacken oder schneiden.

2.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.

3.Nun die Tomaten (incl. Sauce) dazugeben, diese dann etwas zerkleinern. Salz und Gewürzblütenmischung ebenfalls dazugeben.

4.Das Ganze aufkochen, dann Herd abschalten, Topf darauf stehen lassen und die Sauce (mit Deckel) einige Minuten nachköcheln lassen.

5.In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Scheiben schneiden.

6.Die Hälfte der Kartoffeln auf den Boden einer Auflaufform legen. Die Tofumasse daraufgeben. Darauf dann die restlichen Kartoffeln.

7.Darüber die Tomatensauce gießen und etwas glatt streichen.

8.Nun in den Backofen stellen und bei 200°C (Umluft 175°C) ca. 20-25 Minuten garen.

9.Eiweiß steif schlagen. Salz und Paprikapulver unterschlagen.

10.Diese Masse auf die Tomatensauce in der Auflaufform streichen.

11.Das ganze nochmals ca. 15 Minuten im Backofen belassen, bis die Eiweißmasse leicht bräunlich wird.

12.Anschließend aus dem Backofen nehmen, auf Teller verteilen und servieren.

13.PS: Man kann die Tofumasse auch durch ca. 150-200g Hackfleisch ersetzen. Eischnee kann man auch weglassen (hatte ich aber noch übrig).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Kartoffeln mit Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Kartoffeln mit Tomatensauce“