Vegetarisch: Gedämpftes Herbstgemüse mit Käse-Sahne-Soße

25 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Gemüse:
Rosenkohl, gewaschen und geputzt 2 handvoll
Kartoffeln, im Wellenschnitt 3 mittelgroße
Möhre, im Wellenschnitt 1 große
Zucchini, im Wellenschnitt 0,333333 mittelgroße
rote Spitzpaprika, gewürfelt 1
Die Soße:
Alpro Soya 1 Päckchen
Sahne-Schmelzkäse 100 Gr.
mediterane Brühe etwas
Chili aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Italienische Kräuter, getrocknet etwas

Zubereitung

1.Das gesamte Gemüse in einen Dämpftopf geben und dämpfen.

2.In einem kleinen Topf Alpro Soya(kann auch Sahne sein) erhitzen und den Schmelzkäse darin auflösen.

3.Mit den restlichen Zutaten abwürzen und noch einmal aufkochen.

4.Nach Ende des Dämpfens das Gemüse auf einen großen Teller geben und mit der Soße servieren. Schmeckt mir immer wieder gut! Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch: Gedämpftes Herbstgemüse mit Käse-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch: Gedämpftes Herbstgemüse mit Käse-Sahne-Soße“