Saucen – feurige Pflaumensauce Asia-Style a’la Manfred

1 Std leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pflaumenmus je 450 g 2 Gläser
Knoblauchzehen gehackt 5 Stk.
Thai Chilis rot, fein gehackt 3 Stk.
Fischsauce 4 EL
Zitronensaft frisch gepresst 5 EL
Rotweinessig 2 EL
Weißwein trocken 50 ml
Ingwer frisch gerieben 3 EL
Zucker braun etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Vier Marmeladengläser zu 300 ml sterilisieren.

2.Den Zucker mit dem Weißwein mischen und aufkochen lassen. Das Pflaumenmus, den Ingwer und den Knoblauch zum Wein geben, kurz aufkochen lassen und weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Dabei ständig rühren, da die Pflaumen leicht anbrennen und bitter werden.

3.Gehackte Thai-Chilis und die Fischsauce zu der Sauce geben und unter ständigem rühren einmal aufkochen lassen.

4.Die noch heiße Sauce mit Essig, Zitronensaft, Salz und Zucker süß-sauer abschmecken. Den Topf vom Feuer nehmen, sofort in die vorbereiteten Gläser umfüllen und fest verschließen. Anschließend die Gläser auf den Kopf gestellt auf einem Küchentuch etwa 30 Minuten ruhen lassen.

5.Die Pflaumensauce an einem kühlen dunklen Ort aufbewahrt hält etwa 6 Monate.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saucen – feurige Pflaumensauce Asia-Style a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saucen – feurige Pflaumensauce Asia-Style a’la Manfred“