Fleisch: Hähnchen-Teile mit Knoblauchduft

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
2 - 3 Hähnchenteile, z.B.: Keulen etwas
Knoblauchzehen, oder 5 Runde 15
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Thymian etwas
Zitronensaft 1 EL
Olivenöl 3 EL
Portwein 2 EL
Weißwein 50 ml
Brühe 50 ml

Zubereitung

1.Hähnchenteile mit Zitronensaft einreiben, kräftig würzen und in den Bräter geben. Eventuell auf einen kleinen Rost legen, damit sie nicht ganz in der Brühe liegen.

2.Knoblauchzehen mit der Schale zwischen die Hähnchenteile legen, in die Brühe. Bei rundem Knobli, diesen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten legen.

Hinweis:

3.Ich verwende nur noch runden Knoblauch in meiner Küche. Er läßt sich wesentlich besser schälen und vergammelt nicht so schnell.

4.Portwein und Weißwein mischen und in den Bräter gießen. Bei mageren Hähnchenteilen etwas Olivenöl beigeben. Ansonsten reicht das ausgebratene Fett für eine gute Sauce.

5.Den Bräter mit Alufolie abdecken ( Glanzseite nach innen ), Backofen 200°C - 30 Min. Aufdecken, weitere ca. 20-30 Min., eventuell teilweise mit Grill.

6.Dazu paßt ein gemischter Salat und ein gutes Baguette. Den Knobli aus der Schale pressen und auf das Baguette streichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchen-Teile mit Knoblauchduft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchen-Teile mit Knoblauchduft“