Hähnchen aus dem Ofen

1 Std 35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hähnchen 1,6 kg
Möhren 400 g
Pastinaken 200 g
Kartoffeln [junge oder Rote Sorte die mit Schale gegessen werden kann] 500 g
Knoblauchzehen 4
glatte Petersilie 1 Bund
Rosmarin 4 Zweige
Thymian 4 Zweige
Olivenöl 6 EL
Hühner oder Fleischbrühe 300 ml
Weißwein [Soave oder grüner Veltliner] 150 ml
grobes Meer - Salz, frisch gemahlener Pfeffer etwas
etwas zerlassene Butter mit Honig etwas

Zubereitung

1.1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian 1 Knoblauchzehe klein hacken, das Hähnchen zusammen mit dem groben Meersalz, Pfeffer Knoblauch, Kräuter und etwas Olivenöl einreiben. Die Innenseite mit Salz und Pfeffer einreiben, 1 Knoblauchzehe in etwas zerdrücken und mit 1 Bund Rosmarin und 1Bund Thymian in das Hähnchen geben.

2.Möhren und Pastinaken gut abbürsten, vierteln oder halbieren, Kartoffeln gründlich waschen, in 1,5cm dicke Scheiben schneiden und alles in eine Schüssel geben.

3.2 Knoblauchzehen fein hacken, die restlichen Kräuter grob hacken und in die Schüssel geben. Olivenöl darüber verteilen und das ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Das ganze Gründlich vermengen und darauf achten das die Kräuter und Gewürze auch gut verteilt sind.

4.Alles in einen großen Bräter geben und darauf achten das das Hähnchen mit der Brustseite nach oben liegt.

5.im Vorgeheizten Ofen (Umluft 190°c) 60 min. braten lassen. Zwischen durch mit der Zerlassenen Butter Honigmischung das Hühnchen bestreichen. Nach ca. 30 min Brühe und Weißwein in den Bräter dazu geben. Anstatt dem Wein kann auch etwas mehr Brühe oder weißer Traubensaft verwendet werden.

6.Am Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen und in Alu Folie ca. 5 min. etwas ruhen lassen. Dazu paßt Prima der Weißwein der zum Kochen verwendet wurde.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen aus dem Ofen“