Feines Quittenbrot

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quitte frisch 2 kg
Schale von je einer Zitrone und Orange etwas
Zucker 500 g
gut Prise Zimt etwas
Zitronat (Sukkade) 50 g
Orangeat 50 g
Cranberries getrocknet 50 g
Kirsch- oder Zwetschgenwasser 2 EL
Zitronenschale mit Zucker gemischt etwas

Zubereitung

1.Quitten säubern ( abreiben und waschen), klein schneiden und Kerngehäuse entfernen. Die Quittenstücke mir Wasser bedeckt ca. 45 Min bei kleiner Flamme garen,und abgießen und in eine Schüssel geben.

2.Die Zitronen- und Orangenschale, den Schnaps und de Prise Zimt zugeben und über Nacht ziehen lassen. Zitronat, Orangeat und Cranberries ganz fein hacken. Fettpfanne mit Alufolie aulegen.

3.Den Quittenmus durch ein Haarsieb streichen ( Tip: erst stampfen, dann pürieren und dann durchs Haarsieb streichen, geht dann einfacher). Abwiegen ist ca. 1kg - 1,250 kg mit dem Zucker mischen. Das Mus unter ständigem rühren mit in dem Holzlöffel zum kochen bringen bis es sich vom Topf löst.

4.Nun das gehackten Zitronat, Orangeat und Cranberries unterrühren. Dann das fertige Mus auf das vorbereitete Blech streichen und bei ca. 50 grad nun mit Geduld gut 4-6 Stunden trocknen lassen. Abkühlen lassen und in Rauten schneiden zum Schluß in einer Mischung aus Zitronenschale und Zucker wenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feines Quittenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feines Quittenbrot“