Russischer Zupfkuchen

Rezept: Russischer Zupfkuchen
3
02:15
3
1224
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Mehl
200 g
Zucker
200 g
Butter
2 Stck.
Eier
50 g
Nutella
1 Pck.
Backpulver
150 g
Zucker
3 Stck.
Eier
500 g
Quark
200 g
süße Sahne
1 Pck.
Vanillezucker
1 Prise
Salz
70 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1373 (328)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
37,9 g
Fett
16,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Russischer Zupfkuchen

ZUBEREITUNG
Russischer Zupfkuchen

Das Mehl und das Backpulver vermischen und zusammen in eine Schüssel geben. Zucker und Nutella dazugeben. Butter und Eier dazumischen und alles gut kneten. Etwa 1/4 des Teiges auf die Seite stellen, und den restlichen teig in eine Springform füllen, und den Rand gut auskleiden. Für die Füllung: Die Butter schaumig rühren, danach süße Sahne, Quark, Eier und die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren. Danach in die Springform füllen. zum Schluss den weggestellten Teig in Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad etwa 1 Stunde backen.

KOMMENTARE
Russischer Zupfkuchen

Benutzerbild von Butzelbaer
   Butzelbaer
Kuchen kenne ich, mache ihn öfters, ist immer sehr lecker und kommt gut an. 5* und LG.
Benutzerbild von knoferl
   knoferl
Interessant - den kenn´ich noch nicht 5*derl
Benutzerbild von steffinrw
   steffinrw
Rezept habe ich gesucht;-) 5* für dich

Um das Rezept "Russischer Zupfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung