Rumkugeln

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mamorkuchen 600 gr
Vollmilchkuvertüre 100 gr
Zartbitterkuvertüre 100 gr
Selter 8 EL
Rum-Aroma 4 mal
Schokostreusel, Vollmilch 150 gr
Papierförmchen, muß aber nicht sein etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Schokolade von den Kuchen abschneiden. Mit den Händen den Kuchen nun in einer Schüssel klein zerbröseln. Über dem Wasserbad die Kuvertüre schmelzen.Diese, die Selter und das Rum-Aroma ebenfalls in die Schüssel geben.

2.Am besten geht es mit einer küchenmaschine, denn nun muß alles zu einer homogenen Masse verrührt werden. Die Schokostreusel auf einen Teller geben. Kleine Kugeln aus der Masse formen, in den Schokostreuseln wälzen.

3.Auf ein Tablett legen und abkühlen bzw.hart werden lassen. Mit einem Haps ist eine Kugel im Mund verschwunden und bis jetzt hat es allen lecker geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumkugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumkugeln“