Apple - Pecan - Cake

3 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter weich 300 gr.
Zucker braun 150 gr.
Zucker weiß 150 gr.
Eier 3
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 Tl
Natron 1 Tl
Zimt 1 Tl
Äpfel 2
Pekannusskerne gehackt 100 gr.
Frischkäse Doppelrahmstufe 525 gr.
Butter weich 125 gr.
Karamellsoße 125 gr.
Apfel 1
Puderzucker 2 El

Zubereitung

1.Backofen vorheizen, Umluft 160°/ 180° Ober-Unterhitze. Kastenspringform 24x24, ö.ä Form fetten und mit Backpapier auslegen.

2.Butter und beide Zuckersorten schaumig rühren, Eier nacheinander dazugeben und alles sehr cremig rühren. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt unterrühren. 2 Äpfel schälen, entkernen und grob raspeln. Mit den Pekannüssen unter den Teig heben. Teig in die Form geben und ca. 45 min Backen.

3.Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form ca. 15 min. auskühlen lassen. Aus der Form stürzen und ganz auskühlen lassen. Den Kuchen wieder drehen und einmal waagerecht durchschneiden.

4.Frischkäse, Butter und 100gr. Karamellsoße mischen. 1/3 der Creme auf den unteren Boden streichen und den zweiten Boden drauflegen. Kuchen mit der restlichen Creme bestreichen und für min. 2 Std. kalt stellen.

5.Apfel schälen, entkernen und würfeln. Mit dem Puderzucker und 2 El Wasser etwas andünsten. Kuchen mit der restlichen Karamellsoße beträufeln und die gedünsteten Äpfel darüber geben. Kuchen servieren.

6.Fertig:))))))

Auch lecker

Kommentare zu „Apple - Pecan - Cake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apple - Pecan - Cake“