schwarze Spaghetti mit Schollenröllchen, Scampi und Safran-Kokossauce

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti schwarz 200 g
Schollenfilet 250 g
Olivenöl extra vergine 1 TL
Scampi 12 Stück
Frühlingszwiebel 2 Stück
Champignons 30 g
Paprika rot 3 EL
Knoblauchzehe 1 Stück
Weißwein trocken 30 ml
Kokosmilch 50 ml
Fischfond 50 ml
Safran Pulver 2 g
Ingwer 5 g
Sahne 30% Fett 30 ml
Zitrone 0,5 Stück
Currypulver etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Spaghetti nach Packungsvorschrift al dente kochen.

2.Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebel anschwitzen, mit Fischfond ablöschen und bei mittlerer Hitze kurz köcheln lassen. Ingwerscheiben und Kokosmilch zugeben. .Sahne und Safranpulver zugeben, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

3.Paprikawürfelchen in 1 EL ÖL anschwitzen, Champigons zugeben und kurz durchdünsten. Salzen und Pfeffern.

4.Schollenfilets der Länge nach halbieren, säuern, salzen und mit Zitronenpfeffer würzen. Die Filets rollen und mit einem weichblanchiertem Streifen Frühlingszwiebel umwickeln und mit Zahnstocher fixieren. Röllchen in Butter kurz rundum anbraten und dann im Rohr bei 120 Grad ca 15 Minuten garziehen lassen.

5.Die Scampi zu 2/3 schälen, Darm entfernen und zu 1/2 einschneiden. In Sesamöl zusammen mit Ingwer und Knoblauch anbraten, mit Kurkuma/Safran bestäuben und bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Kurz vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

6.Die Nudeln anrichten, mit der Safransoße umlegen. Mit den Paprikawürfelchen und Champignons garnieren Die Schollenröllchen und die Scampi auf den Spaghetti drapieren und sofort servieren.

7.Guten Appetit!

8.Wir servierten dazu Ingwer-Karöttchen als Beilage

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schwarze Spaghetti mit Schollenröllchen, Scampi und Safran-Kokossauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schwarze Spaghetti mit Schollenröllchen, Scampi und Safran-Kokossauce“