Quark-(Sahne)-Torte oder Käse-(Sahne)-Torte

2 Std 30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 0,5 Liter
Eßl. Zucker 8 Eßl
Butter 0,5 Stück
Quark (Kann man auch mit Mascarpone, Frischkäse oder Creme Fraiche teilweise austauschen) 750 Gramm
Sofortgelatine 2 Päckchen
Schlagsahne 30 % Fett 1 Becher
Kakaopulver schwach entölt 3 Teel.
Spritzer Zitronensaft etwas

Zubereitung

Zubereitung: 1. Biskuitboden zubereiten oder kaufen 2. Belag -Qaurksahne Pudding nach Vorschrift mit dem gesamten Zucker zubereiten. 3. Vom Herd nehmen und die Butter zugeben. Diese zerläuft im Pudding. 4. Den Quark mit einem Mixer untermischen. Ein paar Spritzer Zitrone noch zugeben. 5. Jetzt die eine Packung Sofortgelatine zugeben. Dabei nehme ich immer einen Teil aus der Pudding- Quarkmasse heraus und rühre es erst einmal mit dem Mixer an. Dann gebe ich dies der restlichen Masse zu. (Hilft um Klumpenbildung zu verhindern). 6. Wenn die Masse schon gut abgekühlt ist, gebe ich die geschlagene Sahne mit der 2. Packung Sofortgelatine hinein und verrühre alles. 7. Dann auf den Biskuitboden geben und kalt stellen. Mindestens 2 Stunden. 8. Herauslösen aus der Form und nach Wunsch dekorieren. Z. b. mit Kakaopulver, Deko-Schokolade usw. Besonderheit: Wer keine Schlagsahne mag, lässt diese Position einfach weg. Variationen: Variante 1: Obst in die Masse dazwischen schichten (Masse–Obst-Masse) z.B. abgetropfte Pfirsiche, frische Erdbeeren oder Mango Variante 2. Ein Teil der Masse in eine Spritzform geben und zum Dekorieren nutzen Variante 3. Einen weiteren Biskuitboden in 12 Stücke teilen, oben auflegen und mit Puderzucker bestreuen Jeder kann hier seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-(Sahne)-Torte oder Käse-(Sahne)-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-(Sahne)-Torte oder Käse-(Sahne)-Torte“