Malakofftorte

mittel-schwer
( 107 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Boden:
Eigelb 3
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Eiweiß 3
Mehl 2 EL
Backpulver 2 Teelöffel
Füllung und Rand:
Löffelbiskuits 450 g
Für die Creme:
Eigelb 5
Puderzucker 100 g
Honig 1 EL
Butter Zimmertemperatur 200 g
Mascarpone 400 g
Karamelsirup 50 ml
Eiweiß 5
Gelatine weiß 8 Blatt
Außerdem:
Honig 50 g
Sahne 300 ml
Sahnesteif 1,5 Päckchen
Kakaopulver etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1659 (396)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
32,7 g
Fett
27,5 g

Zubereitung

1.Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, bis die Masse schön hell geschlagen ist,

2.Eiweiß schlagen und unterheben, Mehl mit Backpulver sieben und unter die Masse ziehen, in gefettete und mehlierte Springform geben und bei 180° 20 Minuten backen, auskühlen lassen und auf Kuchenplatte legen,

3.von den Löffelbisquits das untere Drittel abschneiden, 8 ganze Bisquits auf Seite legen ( für Deco) den Boden mit 50 g Honig bestreichen, Tortenring so um den Boden stellen, dass man die Bisquits um den Boden stellen kann,

4.aus Honig, Butter, Mascarpone, Eigelb, Puderzucker und Karamelsirup (wahlweise 3 EL Strohrum) mit Schneebesen eine geschmeidige Masse herstellen, Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben,

5.Gelatine wie gewohnt auflösen, einen kleinen Teil der Creme zu der Gelatine dazu geben, gut verrühren und dann die Gelatine unter die Creme mischen

6.Mascarponemasse zur Hälfte auf den Boden gießen, restliche geschnittenen Bisquits in die Masse leicht andrücken, restliche Masse auf die Bisquits geben, eine halbe Stunde kalt stellen,

7.wenn die Bisquits nicht in der Mitte der Masse bleiben, nach unten drücken und die Masse glatt streichen, wieder in den Kühlschrank stellen , am Besten über Nacht

8.restliche Bisquits der Länge nach in der Mitte teilen und auf der einen Seite mit Kakao und die andere Seite mit Puderzucker bestreuen, am besten ist ein kleines Haarsieb, die Bisquits auf der Torte trapieren, Sahne und Sahnesteif schlagen und mit Spritzbeutel zwischen den Bisquits ausdekoratieren

Auch lecker

Kommentare zu „Malakofftorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Malakofftorte“