Grillen : Knoblauchhähnchen aus dem Backofen mit Salat

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gefrierbeutel 2
Hähnchen 2 halbe
Paprika edelsüß 2 EßL
Salz 2 TL
Knoblauch frisch 6 Zehen
Schuß Öl 2 gute
Für den Salat
Paprika-Mix 1 Tüte
Gurke 1 lange
Schafskäse - Fetakäse - 1
Salz,Pfeffer,Öl und Essig etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Marinieren der Hähnchen

1.In die Gefrierbeutel jeweils einen guten Schuß Öl, ich habe Olivenöl genommen.

2.In jede Tüte jeweils das Salz, Pfeffer a. d. Mühle, das edelsüße Paprikapulver geben und in jede Tüte 3 kleingehackte Knoblauchzehen geben, die beiden Hähnchen in jeweils eine Tüte dazu geben und die Tüten oben verschließen. nun die Tüten in den Kühlschrank und immer mal wieder in die Hand nehmen und durchwalken, meine lagen 3 Stunden im Kühlschrank ;-)

3.Nun die Tüten in den Kühlschrank und immer mal wieder in die Hand nehmen und durchwalken, meine lagen gut 3 Stunden im Kühlschrank ;-) Dann die Hähnchen im Backofen grillen ;-) Selbstverständlich geht das auch auf dem Grill

4.In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen und schneiden ...habe dafür so meine Geräte und Hilfsmittel :-) so haben die Stücke alle ein Größe . Den Salat leicht salzen und pfeffern, den Deckel auf die Schüssel und im Kühlschrank ziehen lassen bis die Hähnchen fertig sind :-)

5.Am Tisch richtet sich bei uns dann jeder den Salat selbst mit Essig und Öl an, da jeder so seinen eigenen Geschmack hat, der Gatte mag es mit Orangenöl und Mandarinenessig und ich mag es eben lieber mit Dattelessig und Ölivenöl ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen : Knoblauchhähnchen aus dem Backofen mit Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen : Knoblauchhähnchen aus dem Backofen mit Salat“