Kürbis- Buttermilchbrot deftig

2 Std 40 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig:
Weizenvollkornmehl 1 Kilogramm
Hefe Würfel oder 1,5 P. Trockenhefe 1,5
Buttermilch 500 Milliliter
Zucker 1 Teelöffel
Salz 1,3 Esslöffel
Geraspelten oder ganz fein gehacken Hokkaidokürbis, gedrückt 600 Milliliter
Olivenöl 6 Esslöffel
Zum Bestreichen nach dem Backen:
Butter 1 Stück

Zubereitung

1.Die Buttermilch leicht anwärmen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen. Mit allen weiteren Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten und diesen so lange gehen lassen, bis dieser sich deutlich vergrößert hat.

2.Den Teig in zwei Teile teilen und jedes Teil einmal durchkneten und einen Brotlaib daraus formen. Die Brotlaibe auf ein vorbereitetes Backbrett legen und erneut etwa 30 Minuten gehen lassen. Wer möchte schneidet den Laib mehrfach ein oder backt in einer Form.

3.Die Brotlaibe in den auf 200°C vorgehezten Backofen schieben und etwa 35-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit der Butter bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis- Buttermilchbrot deftig“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis- Buttermilchbrot deftig“