Parmesankörbchen, gefüllt mit frischen grünen Bohnen und Blumenkohl, aber die

leicht
( 120 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wie macht Ihr die Parmesankörbchen, brauche Nachhilfe..
Lammfilets 400 gr 6
Buschbohnen frisch 250 gr.
Blumenkohlröschen, frisch 250 gr.
Parmesan frisch gerieben 100 gr.
Salz, Muskat, Bohnenkraut, Kräutersalz etwas
Fleischtomate frisch, stückig schneiden 1
Tomatenmark 2 EL

Zubereitung

1.Die Bohnen waschen und die Enden kappen. In Salzwasser bissfest kochen, würzen, die Tomatenstücke unterheben sowie Tomatenmark und sanft weitergaren. Bluhmenkohl in Röschen teilen in Salzwasser köcheln. Mit Gewürzsalz, Muskat würzen.

2.Filets in der Pfanne sanft garen.

3.So, und nun die Parmesankörbchen bzw. Teller: 100 gr. Parmesan reiben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 4 kreisrunde Kreise kreieren. Beim 1. Mal waren sie viel zu dunkel. Beim 2. Mal war die Farbe ok, aber sie wölbten sich nicht auf den Tassen. Wo liegt der Fehler??

4.Trotzdem hat es sehr geschmeckt, wenigstens etwas. .........

5.Bin dankbar für jeden Verbesserungsvorschlag, eure Tina

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Parmesankörbchen, gefüllt mit frischen grünen Bohnen und Blumenkohl, aber die“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 120 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Parmesankörbchen, gefüllt mit frischen grünen Bohnen und Blumenkohl, aber die“