Apfel-Sellerie-Süppchen

Rezept: Apfel-Sellerie-Süppchen
0
00:35
0
181
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Schalotten
250 ml
Sojacreme Cuisine
1
Knoblauchzehe
4 Scheiben
Vollkorntoast
1 Liter
Gemüsebrühe
1 Prise
Cayennepfeffer
3 EL
Olivenöl
6
Wacholderbeeren
3
mittelgroße Äpfel/ säuerlich
700 Gramm
Sellerie
1 Bund
Kerbel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Sellerie-Süppchen

SUPPEN Scharfe Tomatensuppe
BBS-Eintopf

ZUBEREITUNG
Apfel-Sellerie-Süppchen

1
Die Schalotten schälen und würfeln, den Sellerie putzen, waschen und würfeln. 2 Äpfel schälen und würfeln und nebenbei die Wachholderbeeren im Mörser zerstoßen. Die Schalotten werden in heißem Olivenöl glasig gedünstet, anschließend den Sellerie, die Äpfel und die zerstoßenen Wachholderbeeren zufügen, kurz mit dünsten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Von dem Toast die Rinde abschneiden und den Toast dann würfeln. Den 3. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Toastbrotwürfel mit Knoblauch rundherum rösten. Aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl zufügen und die Apfelspalten darin anbraten. Soya Cuisine zur Suppe geben und pürieren. Kerbel waschen, trocken tupfen. Einige Blättchen zur Verzierung beiseite stellen. Restliche Kräuter fein schneiden und zur Suppe geben. Suppe mit Apfelspalten, den Toastcroûtons und restlichem Kerbel servieren.

KOMMENTARE
Apfel-Sellerie-Süppchen

Um das Rezept "Apfel-Sellerie-Süppchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung