gefüllter rührkuchen

1 Std 40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Margarine 225 g
Eier 3 Stück
Puderzucker 150 g
flüssigen süssstoff 3 TL
Salz 1 Prise
Mehl gesiebt 250 g
Backpulver 2 TL
Vanilleextrakt selbstgemacht mit rum 1 EL
Orangensaft oder 6 EL
Hollersirup selbstgemacht 6 EL
Sahne geschlagen 400 ml
Gelatine weiß 2 Pk.
Hollersirup, zum auflösen der Gelatine 50 ml
Joghurt fettarm 500 ml

Zubereitung

1.die margarine zergehen lassen, die eier mit dem zucker und dem salz schaumig aufschlagen, den vanilleextrakt und den saft oder sirup zufügen das mit backpulver vermischte und gesiebte mehl schnell unterrühren in ein tiefes bachblech geben und bei 250 grad ca. 6-8 min backen, ofen leicht vorgeheizt auf mittlerer schiene backen. erkaltet in der mitte halbieren. füllen mit marmelade, gelee, sahne oder fruchsahne, und nur einen teil bestreichen, und den anderen dann auflegen und leicht andrücken. ich gebe dann auf den oberen teil meist noch früchte und mache einen tortenguß drauf und verziere das ganze dann noch mit sahnetupfen ich gebe au

2.hallochen, der letzte halbfertige satz müßte heißen, daß ich noch einige früchte auf die cremegarnierung fürs auge lege.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllter rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllter rührkuchen“