Marzipan-Torte

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Wiener Boden 3geteilt 1
Mandarinen 2 kl. Dosen
Sahne 250g 4 Becher
Sahnesteif 4
Vanillezucker 4
Glas Marmelade z.B. Zentis Himbeer ohne Kerne 0,5
fertige Marzipandecke von Zentis 1
Marzipan oder Zuckerblumen als Deko etwas

Zubereitung

1.Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillezucker mit Mixer zu Schlagsahne verarbeiten.

2.am Besten die Torte direkt auf der Platte zubereiten, auf der sie auch serviert wird

3.1. Boden mit der Marmelade bestreichen, damit nichts verruscht ein bisschen Sahne über die Marmelade streichen.

4.2. Boden aufsetzen und ca. 1Becher Sahne auf dem Boden verteilen.

5.Mandarinen abtropfen lassen und den 2. Boden damit belegen (geht am Besten in Reihen und Außen anfangen)

6.auf die Mandarinen noch 1 Schicht Sahne und den 3. Boden aufsetzen.

7.die komplette restliche Sahne auf dem 3. Boden und an den Seiten der Torte verteilen.

8.nun die Marzipandecke komplett abrollen. Die Decke so mittig wie möglich aufsetzen.

9.jetzt hat man an den Seiten der Torte kleine Marzipanfalten. das Einfachste ist, die Mitte der Falte mit einen Messer einzuschneiden und leicht zu überlappen -leicht an die Seiten der Torte drücken.

10.Fertig!!! Damit es schöner aussieht ein paar Marzipanrosen oder Ähnliches oben auf die Torte setzen. Man sollte die Torte mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen....wir machen sie aber eigentlich immer einen Tag vorher. Die Torte darf auf keinem unserer Geburtstage fehlen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Torte“