Erdbeertorte

1 Std 30 Min leicht
( 126 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Wiener Boden hell, dreilagig 1
Erdbeermarmelade oder Konfitüre 1 Glas
frische Erdbeeren oder mehr, wie ihr es mögt,ich nehme ganz viele, der Rest ist Nachtisch 750 g
Sahne 4 Becher
Vanillezucker 4 Päck.
Sahnesteif 4 Päck.
Schokoladenraspeln in Vollmilch oder Zartbitter 1 Päck.

Zubereitung

1.Erdbeeren putzen, ein paar Erdbeeren zurückbehalten, diese in Scheiben schneiden und am Ende die Torte damit verzieren. Die anderen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und in einer Schale aufbewahren.

2.Untersten Wiener Boden auf eine Tortenplatte legen. Die Marmelade einmal kräftig durchrühren und den Boden damit gut bestreichen. Einen Großteil der Erdbeerstückchen auf der Marmelade verteilen. 1 Becher Sahne mit 1 Päck. Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf den Erdbeeren gleichmäßig bis zum Rand aufstreichen.

3.Mittleren Tortenboden mittig auflegen, von innen nach aussen etwas andrücken und die Prozedur mit der Marmelade, den Erdbeerstückchen und der Sahne wiederholen.

4.Obersten Wiener Boden auflegen und mit den letzten 2 Bechern geschlagene Sahne die Torte umhüllen. Die Torte mit Schokoladenraspeln umgeben, mit den Erdbeerscheiben verzieren und mindestens 1 - 1 1/2 Stunde kalt stellen.

5.Leider konnte ich den Kuchen nicht mehr auf dem Kuchenteller fotografieren, da es die Zeit nicht zugelassen hat. Meine Gäste wollten essen und nicht warten bis ich den Kuchen ins "rechte Licht" gesetzt hatte...;-)))).....beim nächsten Rezept gibt's wieder einen garnierten Teller......versprochen!

6.Ich bereite den Kuchen immer an dem Tag zu, an dem er gegessen wird......am nächsten Tag schmeckt er auch sehr gut, sieht aber nicht mehr so toll aus, wie am ersten Tag.... entscheidet selbst..... Bis Bald eure Anabel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertorte“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 126 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertorte“