Erdbeer-Yogurette-Torte

55 Min leicht
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier Größe M 6
Zucker 120 g
gemahlene Mandeln 100 g
Schoko-Raspel 100 g
Erdbeeren 500 g
roter Tortenguss 1 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen
Sahne 400 ml
Erdbeer-Joghurt-Schokolade z.B. Yogurette 100 g
Minze zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
13,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Den Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Eier trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe und 100 g Zucker dickschaumig schlagen. Erst den Eischne, dann Mandeln und Schoko-Raspel unterheben. Teig in einer gut gefetteten Springform (26 cm Ø) auf der Mittelschiene etwa 35 Minuten backen. Zum Abkühlen auf ein Gitter stürzen.

2.Einen Tortenring um den abgekühlten Mandelboden stellen. Erdbeeren waschen und putzen. Einige besonders schöne Erdbeeren zum Garnieren aufheben, den Rest halbieren oder vierteln und auf dem Tortenboden verteilen.

3.Den Tortenguss nach Packungsangabe mit restlichem Zucker zubereiten. Über die Erdbeeren gießen und fest werden lassen.

4.Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Auf die Erdbeeren streichen. Schokolade hacken. Mit den übrigen Erdbeeren, der frischen Minze und evtl. Schoko-Raspeln auf der Torte verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Yogurette-Torte“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Yogurette-Torte“