Zucchini- Käse-Kuchen

30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schlagsahne 30 % Fett 400 ml
Eier 5
Mehl 7 EL
Backpulver 1 TL gehäuft
Zucchini 250 g
Greyerzer Käse 200 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Sahne mit Eiern in einer Schüssel verquirlen. Mehl sowie Backpulver zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Käse ebenfalls grob reiben. Beides unter den Teig heben und mit den Gewürzen kräftig würzen.

3.Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Eine Kastenform fetten und evtl. mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig einfüllen und 55 Min. Backen. Nach Beendigung der Backzeit den Kuchen noch ca. 10 Min. im Ofen ruhen lassen.

4.Zuletzt wird der leicht abgekühlte Kuchen auf eine Platte gestürzt und noch warm serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini- Käse-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini- Käse-Kuchen“