"Chicken-Burger-Menü"

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Baguette-Brötchen 2 Stk.
Hähnchnebrustfiletstreifen 250 gr.
Salatblätter etwas
Butterschmalz 2 Teelöffel
Remoulade 4 EL
Pommes frites, TK, dünn geschnitten 400 gr.
Salz etwas

Zubereitung

1.Mein Junior ruft mich in der Arbeit an: Mam, kannst Du mir beim nach Hause fahren das King-Menü des Monats von Burger King mitbringen ?" Nein kann ich nicht - aber wir können das Ganze etwas gesünder und bestimmt leckerer nachempfinden:

2.Die Pommes auf ein mit Backpapier belegte Backblech legen und in den auf 200°C Heißluft vorgeheizten Backofen schieben und 20 Minuten backen, dann etwas salzen. Die Hähnchenbrusfiletstreifen in dem Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne braten und salzen, warm halten.

3.Den Salat waschen und trocken schütteln. Die Brötchen im Backofen mit erwärmen. Dann: die Brötchen aufschneiden und mit je 2 EL Remoulade bestreichen. Den Salat und die Hähnchenbrustreifen auf dem Baguettebrötchen verteilen und alles zuklappen. Mit den Pommes servieren und einen Teenie damit glücklich machen und selbst zufrieden sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Chicken-Burger-Menü"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...