Leo´s Fischfrikadellen mit Walnuss

Rezept: Leo´s Fischfrikadellen mit Walnuss
Die Walnuss macht den Unterschied
5
Die Walnuss macht den Unterschied
00:25
5
919
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Seelachs Filet
2
Eier
50 gr.
Semmelbrösel
150 gr.
Walnusskerne
1 Päckchen
TK-Kräuter gemischt
3
Frühlingszwiebel feingehackt
Salz,Pfeffer,Zitrone,Muskat
Öl
Mehl zum wenden.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
20,3 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
15,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leo´s Fischfrikadellen mit Walnuss

Bouletten mit asiatischem Hauch
Fisch Roter Knusperzander
Sindbads - Pangasius Schiff

ZUBEREITUNG
Leo´s Fischfrikadellen mit Walnuss

1
Filet in Stücke schneiden,im Mixer mit Kräutern und Walnüssen portionsweise zerkleinern.In eine Schüssel geben,restliche Zutaten zugeben,mischen und würzen.Ca.8 Frikadellen formen. In Mehl wenden.
2
Öl in der Pfanne erhitzen,5 min braten, wenden und nochmal 3 min braten. Dazu grünen Salat und Kartoffeln.

KOMMENTARE
Leo´s Fischfrikadellen mit Walnuss

Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...und weg ist das Rezept...ich hab` es schon gemopst...5*****
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Interessante Idee mit den Walnüssen... die haben bestimmt sehr gut geschmeckt... Lg von der Ela
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Das hört sich gut an. Dafür 5* LG tina
Benutzerbild von rosso
   rosso
..das hört sich super,super lecker an meint "rosso ",denn Rosso hat `ne eigene Gruppe, "Fischer`s Fritz ", guck mal rein ;-))
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Hört sich sehr lecker an LG Heinzi

Um das Rezept "Leo´s Fischfrikadellen mit Walnuss" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung