Kartoffelsuppe mit Pfifferlinge

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln fein gewürfelt 1 Kg.
Rinderbrühe 1,5 l
Pfifferlinge frisch 600 gr.
Speck gewürfelt 100 gr.
Zwiebel 100 gr.
Sellerie frisch 100 gr.
Möhren 100 gr.
Lauch 100 gr.
Schnittlauch 1 Bund
Sahne 30% Fett 200 ml.
Butterschmalz 2 EL
Majoran frisch etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und würfeln und die hälfte in der Rinderbrühe garkochen, anschliesend mit der Mixstab pürieren bis eine sämige Suppe entsteht.

2.Zwiebel, Sellerie, Möhren, Lauch in fein würfel schneiden. Pfifferlinge putzen.

3.Speck und Zwiebeln in einer Pfanne glasig dünsten, die andere hälfte der gewürfelten Kartoffeln und fein gewürfelte Gemüse dazu geben und kurz mit dünsten. und anschliesend in die Kartoffelsuppe geben

4.Pfifferlinge im Butterschmalz anbraten und zu der Kartoffelsuppe geben, Sahne halbsteif schlagen und unter die Kartoffelsuppe heben es soll eine leicht cremige und sämige Suppe werden

5.Die suppe in Teller servieren und mit fein geschnittenen Schnittlauch bestreuen wer will kann auch etwas frischen Majoran dazu geben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe mit Pfifferlinge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe mit Pfifferlinge“