Saftiger Rotweinkuchen

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 250 gr.
Zucker 180 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 5 Stück
Rotwein 250 ml
Zartbitterschokolade 100 gr.
Zimt 1 TL
Kakaopulver 10 gr.
Haselnüsse gehackt 200 gr.
Mehl 125 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Kirschen 200 gr.
Butter und Semmelbrösel für die Backform etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1637 (391)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
28,4 g
Fett
28,0 g

Zubereitung

1.Aus Butter, Zucker Vanillezucker und Eier eine schaumige Creme rühren (Handmixer). Den Rotwein vorsichtig unterrühren (spritzt leicht und macht Flecken!).Die Schokolade klein hacken und zusammen mit dem Zimt und dem Kakao unter die Teigmasse rühren. In einer seperaten Schüssel die gehackten Nüsse mit Mehl und Backpulver michen und ebenfalls in den Teig rühren.

2.Den Teig in die ausgefettete Backform verteilen (ich nehme noch Semmelbrösel dazu) und die Kirschen oben auf dem Teig verteilen. Sie sinken komplett beim Backen ein. Den Kuchen für ca. 65 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen geben und in der Form auskühlen lassen. Ich habe eine Gugelhupfform genommen, werde das nächste Mal jedoch auf eine normal

3.Springform zurückgreifen, da die Gugelhupfform nach unten dünner und schmaler wird und sich dadurch die Kirschen nicht so schön verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Rotweinkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Rotweinkuchen“