Souce Diavolo

10 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tomaten frisch 2 Stk.
Peperoni rot 4 st
Knoblauchzehen 3 Stk.
Lauchzwiebel frisch 1 Stk.
Petersilie 1 EL

Zubereitung

Die Tomaten einschneiden, überbrühen und häuten und vierteln, von der Frühlingszwiebel nur die weiße Knolle nehmen und auch in grobe Stücke schneiden. Knofi schälen. Die Peperonis in grobe Stücke schneiden, ich brauch Drehzahl also lasse ich die Kerne drin. Jetzt alles mit dem Passierstab bearbeiten bis eine schöne rote Souce entsteht. Die Petersilie schneide ich klein und gebe sie dazu und vermische alles. Kein Salz keine Gewürze. Geschmack und Schärfe pur. Feuer frei, ich esse es zu Gegrilltem oder Nachos.

Auch lecker

Kommentare zu „Souce Diavolo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Souce Diavolo“