Dessert: VANILLEGRIEß - FLAMMERI

20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Milch fettarm 750 ml
Vanilleschote ausgekratzt 1 Stk.
Zucker extrafein 50 gr.
Salz 1 Prise
Eigelb 2 Stk.
Eiweiß 2 Stk.
Weichweizengrieß* 100 gr.
Sturzförmchen à 125ml 6 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.* Weichweizengrieß ist sehr fein gemahlen und braucht nur 1 Minute zum quellen. Eigelb vom Eiweiß trennen. Eigelb mit 1 EL von der Milch verschlagen. Eiweiß mit der Prise Salz sehr steif aufschlagen. Sturzförmchen aus Silikon kalt ausspülen und gut ausschütteln.

Zubereitung:

2.Milch, Zucker, Vanillemark und die ausgekratzte Schote aufkochen........die Milch von der Kochplatte ziehen......die Schote entfernen.......den Grieß einrühren......sofort das verschlagene Eigelb unterrühren.

3.Das steifgeschlagene Eiweiß mit einem Teigschaber unterheben........sofort in die Förmchen füllen. Der Flammeri wird sehr schnell fest. Die Formen sollten sehr gut befüllt werden.....das Flammerie fällt beim Kühlen noch etwas zusammen.

4.Die Formen mit Klarsichtfolie abdecken. Zum Durchkühlen in den Kühlschrank stellen.....mindestens für 5-6 Std.

5.Vor dem Servieren einen Spiegel aus Sahne-Karamelsauce (Dessert: KARAMELSAUCE) auf einen Teller gießen.......ein Förmchen mittig auf den Spiegel stürzen (vorher den Rand vorsichtig lösen) ...und dann kann die Köstlichkeit genossen werden :-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: VANILLEGRIEß - FLAMMERI“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: VANILLEGRIEß - FLAMMERI“