Gebeizte Frorelle

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pfefferkörner geschrotet 0,5 TL
Sternanis 1 Stück
Wacholderbeeren 0,5 TL
Koriander 1 TL
Forellfilets frisch 4 Stück
grobes Salz 20 Gramm
Zucker 20 Gramm
Dill 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Pfeffer,Sternanis und Korianderkörner in einem Mörser zerstoßen. Eine Bahn Frischhaltefolie auslegen und in die Fishfilets mit der Hautseite nach unten darauf geben. Die Fischfilet mit Salz,den gemorserten Gewürze und den Zucker bestreuen.Den Dill fein hacken und ebensfall, auf die Fischfilets streuen. Mit der überstehenden Folie alles abdecken,auf einen großen Teller geben und im Kühlschrank einen Tag einwirken lassen. Den gebeizten Fischfilets ausbacken,die Gewürze abstreifen und das Filet in schräge, dünne Scheiben auf-und von der Haut schneiden. Passt super zu Dillkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebeizte Frorelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebeizte Frorelle“