Himbeer-Sahne-Biskuit-Rolle

32 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Teig
Eier Freiland 4 Stück
Wasser 3 EL
Zucker 125 gr.
Mehl gesiebt 75 gr.
Speisestärke 50 gr.
Zucker zum bestreuen etwas
Für die Himbeersahne
Schlagsahne 500 gr.
oder Cremefine von Rama etwas
Sahnesteif 2 Päckchen
Zucker 75 gr.
oder zur Hälfte Süßstoff etwas
TK-Himbeeren 200 gr.
Wer mag zum verfeinern:
Joghurt 200 gr.
Quark 100 gr.
Sofortgelatine 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
908 (217)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
23,4 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
52 Min

1.Himbeeren antauen lassen!!

2.Eier trennen, Eiweiß steif schlagen EIgelb mit 3 EL Wasser und Zucker schaumig schlagen Eiweiß drüber geben (nicht rühren) Mehl mit Stärke mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben!

3.Ofen auf 200°C (Gas Stufe III) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig darauf streichen. Für 10 -12 Minuten backen.

4.Biskuitteig auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch oder Backpapier stürzen. (Wenn das Papier nicht gut abgeht - mit Wasser bestreichen dann löst es sich!) Papier ablösen. Teig mit dem Tuch/Papier zur Rolle formen.

5.Sahne/ Cremefine mit Sahnesteif und Zucker/ Süßstoff (mit der Hälfte Süßstoff - ca. 3 aufgelöste Tablettchen schmeckt mir das besser) steif schlagen. Gelatine nach Anweisung zubereiten. Joghurt und Quark glatt rühren. Zur Sahne geben. Gelatine unterrühren. Himbeeren unterrühren.

6.Himbeer-Sahne auf den Bikuitboden streichen. Biskutiteig mit Füllung einrollen. In Frischhaltefolie einwickeln. Ab in den Kühlschrank ! Schmeckt auch super ein wenig angefrohren!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Sahne-Biskuit-Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Sahne-Biskuit-Rolle“