Lammspieß auf Auberginenragout

3 Std 35 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammlachs in Würfel geschnitten 360 gr.
Kreuzkümmel gemahlen 0,25 TL
Pul Biber 0,5 TL
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Olivenöl extra vergine etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Aubergine frisch.in Würfel geschnitten 200 gr.
Zucchini frisch,gewürfelt 120 gr.
Kartoffeln geschält gegart,gewürfelt und fritiert 300 gr.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Lammfond 120 ml
Salz etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Lammwürfel mit Kreuzkümmel,Pul Biber,Knoblauch und Olivenöl 3 Std.marinieren.Anschließend gut abtupfen und in einer Grillpfanne rosa braten.Mit Meersalz würzen.

2.In der Zwischenzeit die Auberginenwürfel in Olivenöl anbraten.Zucchiniwürfel zugeben und ebenfalls anrösten.Mit etwas Puderzucker bestäuben.Tomatenmark einrühren und mit Fond ablöschen.Mit Salz,Pfeffer und Knoblauch würzen.Etwas einkochen lassen und die fritierten Kartoffelwürfel unterheben.Abschmecken und mit den Spießen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammspieß auf Auberginenragout“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammspieß auf Auberginenragout“