Quark -Sahne - Torte

4 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig
Eier 2
Zucker 50 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 TL
Mehl 100 gr.
Belag
Milch 0,25 Liter
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb 3
Salz 1 Prise
Zitronensaft 1 EL
Gelatine 12 Blatt
Quark 500 gr.
Schlagsahne / Cremfine 0,25 Liter
Eine Handvoll Berren Ihrer Wahl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
14,7 g
Kohlenhydrate
29,3 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Vom Teig: Eier, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Dann das mehl und das Backpulver unterheben. Der so entstandene Teig in eine Springform füllen und diesen bei 175°C ca 30 min lang backen.

2.Boden wenn er fertig gebacken ist auskühlen lassen. Am besten auf einer Tortenplatte. Später einen Tortenring um den Boden machen. Gelantine in H²O- Bad einweichen. Gelantine mit ca 3 Eß. Wasser in einem Topf auflösen.

3.Milch Zucker, Vanillezucker und Eigelb Cremig schlagen. Die Aufgelöste Gelantine dazu. Unter die Masse kommt jetzt der Quark. Zuletzt wird die Geschlagene Sahne und die Beeren untergehoben. Das Ganze wird jetzt auf denausgekühlen Boden gegeben.

4.Das ganze wird jetzt in den Kühlschrank zum festwerden geben. Bestenfalls über Nacht. Ich mache vor den Servieren noch zusätzlich ein paar beeren und ein paar Sahnetupfen auf die Torte. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark -Sahne - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark -Sahne - Torte“