Gewürz: Orangenessig

Rezept: Gewürz: Orangenessig
funktioniert auch mit Zitronen ..... mit 1 Foto
12
funktioniert auch mit Zitronen ..... mit 1 Foto
00:10
3
7258
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Bio-Orange
davon die Schale
150 ml
Apfelessig
1
Holzspießchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürz: Orangenessig

Fruchtschaschlik mit Vanilleeis
Puten-Mango-Spieße
Gemüseröllchen
Zwiebel-Hacksteaks
Wachauer Brathendl
Filetspießchen m Knusperspeck

ZUBEREITUNG
Gewürz: Orangenessig

1
Orange heiß abwaschen, dann mit einem Sparschäler die Schale abschälen und diese dann in Stücke (2-3cm) schneiden oder reißen. (Der Orangensaft kann anderweitig verwendet werden.)
2
Dann die Orangenschalen auf ein Holzspießchen (ich habe einen Zahnstocher genommen) stecken.
3
Diesen Spieß dann in ein kleines Glas oder eine Flasche stellen.
4
Essig aufkochen lassen und dann in das Glas/die Flasche gießen. Diese dann fest verschließen.
5
Nach etwa 1 Woche kann der Essig verwendet werden, wird aber nach und nach aromatischer.
6
PS: Natürlich kann man auch eine größere Menge bereiten, aber bei mir war das eine Restewertung.

KOMMENTARE
Gewürz: Orangenessig

Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
oh das ist ja was feines für mich zum prob. merci ***** lg- ghex
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Klingt sehr lecker, sicher sehr schön zu Salaten mit Frucht, stelle ich mir vor. LG Stine
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
der muß lecker sein 5* LG Christa

Um das Rezept "Gewürz: Orangenessig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung