Salbei-Likör

Rezept: Salbei-Likör
30
8
20374
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Handvoll
frische Salbeiblätter
750 ml
Himbeergeist 40 %
350 ml
Wasser
350 g
Zucker extrafein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salbei-Likör

Gruß vom Vesuv Heidrun von Goessel
Apperitif mit Wein Hüchlertropfe
Beschwipster Pumpernickel
Vanillesoufflee umrahmt von Beerenmark
Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Salbei-Likör

1
Meine Kräuter gedeihen in diesem Jahr wie blöde. Ich komme mit der Ernte gar nicht hinterher. Und selbst wenn ich sie trocknen würde, wäre das mehr als ein Jahresvorrat. Was also machen?! Na klar, schon an ein paar kleine Weihnachtsgeschenke denken und einen Likör draus zaubern.
2
Das nimmt man gut 2 handvoll frische Salbeiblätter, wäscht sie gut ab und trocknet sie anschließend gut ab. Ich lege sie dazu immer auf Küchenkrepp und lege dann zum abtupfen eine Lage Küchenkrepp drüber.
3
Jetzt gibt man den Himbeergeist in einen Krug und gibt dann die Salbeiblätter dazu. Dann schneidet man sich aus Backpapier ein Stück zurecht, das ziemlich genau oben auf den Alkohol und die Salbeiblätter passt und legt es oben drauf. Nun noch mit Klarsichtfolie oben den Krug abdichten und 1 Woche bei Zimmertemperatur stehen lassen.
4
Nach einer Woche hat der Alkohol eine dunkelgrüne Farbe angenommen und die Salbeiblätter sind auf den Boden gesunken. Nun kocht man den Zucker zusammen mit dem Wasser einmal gut auf, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat. Dann das Wasser gut abkühlen lassen, ich habe das abends gemacht, so dass das Wasser über nacht abkühlen konnte.
5
Nun wird die Salbei-Alkohol-Mischung durch ein Haarsieb auf das Wasser gegossen, einmal gut verrühren und dann ab damit in die Flaschen.
6
Man kann natürlich sofort ein Gläschen probieren, aber sein volles Aroma entfaltet der Likör erst, nachdem er 4 Wochen kühl und dunkel gestanden hat.

KOMMENTARE
Salbei-Likör

Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
Kann mich nur anschließen ,mein Salbei wächst auch wie irre . Da kommt mir Dein Rezept wie gerufen . Wohin nur mit soviel Salbei ? GGLG Queeny
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Medizin die schmecht :-)) 5 % Hicks ich meine ****** Gruß Bärbel
Benutzerbild von derAntiPasti
   derAntiPasti
ich bin sonst nicht für Alkohol, aber das Likörchen hört sich lecker an...
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ein feines Likörchen..... dem Salbei schreibt man ja einige heilende Wirkungen zu.... statt immer nur den Tee auch mal ein Gläschen Likör.... als Medizin sozusagen..... prima!
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Das ist ja eine tolle Idee. Ich habe auch soviel Salbei im Garten und da kommt der Likör mir gerade recht. Im Keller steht auch noch eine Flasche Himbeergeist. Jetzt ist er fällig. Freue mich schon auf die Herstellung und den Genuß.........LG Regine

Um das Rezept "Salbei-Likör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung