Erdbeer-Sahnebaiser-Torte

leicht
( 33 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Erdbeeren - geputzt 1700 g
Puderzucker 250 g
Magerquark 500 g
Schlagsahne 400 ml
Sahnesteif 1 Pck.
Vanillinzucker 3 Pck.
gemahlene Gelantine 40 g
Baiser 200 g
Waffeln - aus d. Supermarkt 1 Pck.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
542 (129)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
17,5 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

1.1300 g Erdbeeren mit dem Puderzucker fein pürieren. Quark unterheben. Gelantine mit 12 EL kaltem Wasser anrühren, etwas quellen lassen und dann bei wenig Hitze im Topf auflösen. Dann abkühlen, aber nicht wieder fest werden lassen. Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif sehr fest schlagen und behutsam unter die Erdbeer-Quark-Masse heben. Die abgekühlte Gelantine nach und nach zugeben. Von den Baiser's für die Deko ca. 5 beiseite legen. Die restlichen grob zerdrücken und in die Erdbeer-Masse geben.

2.Tortenform (28 cm Durchm.) mit einer Lage Waffeln auslegen. Die Erdbeer-Masse draufgießen und sie mit den restlichen 450 g Erdbeeren verzieren. Die übrigen Baiser's ebenfalls für die Deko (der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt) verwenden.

3.Torte sollte dann mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank. Der Muttertag kann kommen.................

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Sahnebaiser-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Sahnebaiser-Torte“