Kuchen & Torten : Schwarze Johannisbeer-Torte

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Löffelbiskuits zerbröselt 150 g
Butter flüssig 150 g
Belag: etwas
Gelatine weiß 14 Blätter
Schwarze Johannisbeer-Marmelade 250 g
Quark 20% 500 g
Schmand 400 g
Joghurt fettarm 300 g
Sahne 400 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1
Cassis Likör 125 ml
Grenadine 110 ml
Wasser 140 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std 20 Min
Gesamtzeit:
3 Std 50 Min

1.Zerbröselten Löffelbiskuit mit der zerlassenen Butter verrühren.

2.Einen Tortenring innen mit etwas Öl einpinseln, den Boden mit Backpapier auslegen.

3.Die Biskuitbrösel am Boden fest andrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

4.12 Blatt Gelatine einweichen.

5.Sahne steif schlagen und beiseite stellen.

6.Quark, Schmand, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Likör und 50 ml Grenadine gut miteinander verrühren.

7.Johannisbeermarmelade in einem Topf bei mäßiger Hitze erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine dazu geben und auflösen, dann zu der Quarkcreme geben und gut verrühren.

8.Die geschlagene Sahne unterheben.

9.Auf den Bröselboden geben und einige Stunden kaltstellen.

10.Für den Guß die restlichen 2 Blatt Gelatine einweichen. 60 ml Grenadine mit 140 ml Wasser mischen, erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Guß auf die Torte geben und fest werden lassen-

11.Tortenring entfernen und wer mag kann noch Johannisbeeren als Deko darauf geben.

12.Leider sind nicht alle Bilder was geworden !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen & Torten : Schwarze Johannisbeer-Torte“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen & Torten : Schwarze Johannisbeer-Torte“