Lecker würzige Hirsepuffer- Hirseplinsen mit Zitronenthymian

Rezept: Lecker würzige Hirsepuffer- Hirseplinsen mit Zitronenthymian
vegetarisch
21
vegetarisch
00:50
7
8964
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Hirse:
100 Gramm
Hirse ganzes Korn
375 Milliliter
Gemüsebrühe
weitere Zutaten:
1 kl.
Mohrübe
1
Ei
3 Esslöffel
Mehl
2
Lauchzwiebeln frisch
1
Knoblauchzehe zerdrückt
1 Esslöffel
Zitronenthymian geh.
1 Esslöffel
Petersilie gehackt
3 Esslöffel
Käse gerieben
Salz, Pfeffer Paprika
3 Esslöffel
Olivenöl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
18,7 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lecker würzige Hirsepuffer- Hirseplinsen mit Zitronenthymian

Bohnensalat mit Tomaten und Rinderfiletstreifen
BiNe S BLUMENKOHL BROCCOLI IN KAESE - BACONSAUCE
Spätzle nach Uroma Maria

ZUBEREITUNG
Lecker würzige Hirsepuffer- Hirseplinsen mit Zitronenthymian

1
Die Hirse in einen Topf geben, die Brühe oder Salzwasser dazu. Zusammen zum Kochen bringen, den Herd ausschalten und die Hirse 15 Minuten quellen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
2
Die Möhre schälen und reiben, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit allen weiteren Zutaten vermengen, die abgekühlte Hirse untermischen.
3
Eine Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Etwas Olivenöl dazugeben und mit einem Essl. kl. Häufchen in die Pfanne setzen. Etwas Flach drücken. Von beiden Seiten goldgelb backen.
4
Dazu schmeckt Kräuterquark und Salat. Die Masse ergibt etwa 12 Stück

KOMMENTARE
Lecker würzige Hirsepuffer- Hirseplinsen mit Zitronenthymian

Benutzerbild von TEO
   TEO
Bei uns gab es heute deine Hirsepuffer. Wir haben die allerdings ohne Käse gemacht. Hab heut auch zum ersten mal was mit Hirse gemacht. Schmeckten besser als ich gedacht hatte. Ich könnt mir deine Puffer auch noch sehr gut mit Zucchini vorstellen. Werde ich beim nächsten mal probieren. Da ich ja zum ersten mal Hirse verarbeitet habe, hätte ich gern gewußt, wie der sein muß. Eher körnig oder weich? Muß die Brühe ganz verdampfen? Bei uns war noch sehr viel Brühe übrig und mußte deshalb wesentlich mehr Mehl nehmen. Trotzdem recht lecker und verdiente 5 Sterne.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von leckerphine
   leckerphine
hatte noch ne packung hirse hier und hab einfach mal gegoogelt was ich daraus noch alles machen kann. und bin auf dieses rezept gestossen. habs (aufgrund von mangel an lauch und karotte) etwas geändert und stattdessen die reste von der letzten pizzasession (rote bohnen, mais, getrocknete tomaten, paprika) zerhackt und untergemischt... das is eine so tolle idee, dafü muss ich unbedingt 5* geben!!! und mein schtz isst auch endlich hirse :D
Benutzerbild von Niiina
   Niiina
Die werd ich demnächst ganz bestimmt testen... 5 Sterne von mir!
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Mmmhhh, köstlich, auch die Würzung, sehr lecker, für Dich 5* LG Chrissi
   VegAndreas
Hi..Mit Hirse kenne ich es auch noch nicht,aber Hirse soll sehr gesund sein...Und dann so schön würzig,mit den Kräutern....Klasse.....Lord of Tofu "

Um das Rezept "Lecker würzige Hirsepuffer- Hirseplinsen mit Zitronenthymian" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung