Quarkplinsen

25 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffelbrei/Kartoffelpüree, Reste 250 Gramm
Quark 250 Gramm
Ei 1
Mehl etwas
Zitronenabrieb etwas
Zucker nach Belieben oder nach Geschmack etwas
Salz 1 Messerspitze
Öl etwas

Zubereitung

1.Das übriggebliebene Kartoffelpüree mit dem Quark, dem Ei und dem Zitronenabrieb, sowie dem Zucker verrühren, dann soviel Mehl unterrühren dass ein halbfester, schwer vom Löffel reissender Teig entsteht.

2.Dann eine Pfanne auf mittlerer Hitze heiß werden lassen, etwas Öl oder Butterschmalz hineingeben und mit zwei EL Plinsen in die Pfanne geben, den Teig etwas flach drücken und von beiden Seiten goldbraun backen.

3.Mit Apfelmus oder Kompott servieren.

4.Tipp: Auch mal als salzige Variante mit Käse, Wurst, Kräutern ausprobieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkplinsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkplinsen“