Wickelklöse

35 Min mittel-schwer
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 gr.
Milch fettarm 0,25 l
Eier 3
Semmelbrösel 2 Tassen
Butter, Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1028 (245)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Mehl, Milch und Eier zu einem Teig verkneten und ganz dünn ausrollen. ( Tisch gut mit Mehl bestäuben das der Teig nicht festklebt). Die Butter mit dem Salz goldgelb werden lassen und die Semmelbrösel darin anbräunen. Auf dem ausgerollten Teig verteilen und vorsichtig aufrollen. (das ende der Rolle mit Ei bestreichen, das es schön zusammenklebt).

2.Einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen, nun von der Rolle etwa 1,5-2 cm breite Scheiben abschneiden und im Salzwasser gar ziehen lassen. Nicht kochen !!! Wenn die Wickelklöse oben schwimmen mit einer Schaumkelle heraus nehmen. Dazu gibt es bei mir einen deftigen Paprikagulasch. Guten Appetit

3.Tip: Man kann die Teigrolle auch im ganzen garen und anschließend in Stücke schneiden. Kann jeder machen wie er mag.

Auch lecker

Kommentare zu „Wickelklöse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wickelklöse“