Osterküchlein und Muffins

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fett 250 Gramm
Zucker 300 Gramm
Eier 3
Mehl gesiebt 400 Gramm
Backpulver 1 Tüte
Kakao 40 Gramm
Deko : etwas
Puderzucker, bunte Perlen, Krokant, Zuckerschrift , etwas
Lebensmittelfarben usw. etwas
Papierförmchen für die Muffins etwas
Fett fürs Blech mit Formen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2114 (505)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
62,0 g
Fett
26,7 g

Zubereitung

1.Fett, Eier, Zucker cremig rühren, dann Eßlöffeiweise das Mehl u. Backpulver unterheben., zum Scluß den Kakao. Wer nur hellen Teig möchte lässt einfach den Kakao weg.

2.Den Teig in das ausgefettete Blech mit Formen geben und in vorbereitete 20 Papierförmchen. Der Teig reicht für beides.

3.Bei 180 Grad Umluft 15-20 min. backen. Nadelprobe nicht vergessen., auskühlen lassen.

4.Dann mit der Deko anfangen. Der Fantasie ist wie immer keine Grenzen gesetzt.

5.Dieses mache ich heute zum erstenmal für meine Enkel, das Blech hab ich erst letzte Woche gekauft, mußte ich einfach haben. Das Backblech habe ich mit eingestellt. Bilder sind eingestellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterküchlein und Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterküchlein und Muffins“