Kichererbsenbrot

2 Std 10 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Dinkel Mehl 550 Gramm
Kichererbsen Konserve 480g Füllgewicht 1
Salz 1 TL
Hefe Würfel 1
Wasser 200 ml
Sonnenblumenkerne 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
49,0 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

1.Die Kichererbsen mit Flüssigkeit (480g) oder selbst gekochte Kichererbsen der gleichen Menge inkl. Flüssigkeit mit einem Passierstab oder in der Küchenmaschine ganz fein passieren.

2.Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde in das Mehl drücken, die Hefe hineinbröseln. 1 Teel. Salz an den Rand des Mehles geben, die Kichererbsenmasse und das Wasser dazu geben und alles zu einem geschmeidigem Hefeteig kneten. 40 Minuten gehen lassen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche gründlich durchkneten, in einen etwa 80cm langen Strang formen. Das Backblech mittig mit 2 EL Körnern bestreuen.

4.Den Teigstrang mittig in Kichererbsenform auf das Blech bringen. Weitere 30 Minuten gehen lassen. Mit Wasser bepinseln und Körner aufstreuen. Den Backofen auf 210°C vorheizen.

5.Das Brot hineingeben und etwa 40 Minuten bei 200° C E backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsenbrot“