Spaghetti mit Tomaten-Thunfischsoße

mittel-schwer
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Thunfisch Filet in Öl 185 Gramm
Möhren 150 Gramm
Olivenöl 1 Esslöffel
Kräutermischung italienisch getrocknet 1 Esslöffel
Spaghetti 300 Gramm
Salz etwas
Tomatenmark 1 Esslöffel
Passierte Tomaten 500 Gramm
Kalamata-Oliven ohne Stein 75 Gramm
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas
Paprika edelsüß etwas
Basilikum,Rosmarin und Parmesan etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.Thunfisch in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.Möhren putzen,waschen und fein würfeln,Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.Zwiebel und Möhren darin unter Wenden anbraten.Knoblauch und Kräuter zufügen,kurz mit anbraten.Nudeln in Salzwasser garen.Tomatenmark in die Möhren-Zwiebelmischung

2.Zwiebelmischung rühren,kurz anschwitzen und mit Tomaten ablöschen,aufkochen lassen und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.2 Minuten vor Ende der Garzeit Thunfisch und Oliven zufügen.Soße mit Salz,Pfeffer,Zucker und Paprika abschmecken.Nudeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen.Nudeln und Soße auf

3.Teller anrichten.Nach Belieben mit Basilikum,Rosmarin und Parmesan garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Tomaten-Thunfischsoße“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Tomaten-Thunfischsoße“