Wirsingeintopf

Rezept: Wirsingeintopf
14
8
15827
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Wirsing
8 Stk.
Kartoffeln fein gewürfelt
600 g
Hackfleisch gemischt
2 TL
Brühe gekörnt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Ketjap Manis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
18,5 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
14,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wirsingeintopf

ZUBEREITUNG
Wirsingeintopf

1
Die Kartoffeln schälen, fein würfeln und in der Brühe garen.
2
In der Zwischenzeit Das Gehackte krümelig anbraten (in einer beschichteten Pfanne, ohne zusätzliches Fett), die gewürfelte Zwiebel dazugeben und mitgaren.
3
Während das Gehackte schmort, den Wirsing in Viertel schneiden, den Strunk entfernen und den Wirsing dann in Streifen schneiden.
4
Das Gehackte aus der Pfanne nehmen und den Wirsing anbraten. Immer wenn der Wirsing leicht bräunt, mit einer Suppenkelle Brühe von den Kartoffeln ablöschen. Wenn der Wirsing etwas Farbe bekommt und gar ist, das Hackfleisch und die Kartoffelwürfel zum Wirsing geben. Gut mit den angegebenen Gewürzen abschmecken.

KOMMENTARE
Wirsingeintopf

Benutzerbild von schwalbe1809
   schwalbe1809
Super lecker 5*****
Benutzerbild von suzan
   suzan
so hat ihn meine Oma immer gemacht, sehr lecker, 5* und LG
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Mit diesen fantastischen und gut kombinierten Zutaten des toll dargestellten Rezeptes hast Du bestimmt Erfolg gehabt! LG Olga
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Tolles Süppchen ;-)) DANKE
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Tolles Süppchen ;-)) DANKE

Um das Rezept "Wirsingeintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung