Kohlrabi-Möhren-Rahm-Gemüse mit Entenbrust

Rezept: Kohlrabi-Möhren-Rahm-Gemüse mit Entenbrust
Abendessen ohne Kohlenhydrate oder auch als Mittag mit ......
11
Abendessen ohne Kohlenhydrate oder auch als Mittag mit ......
10
11129
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Entenbrust
2
Kohlrabi frisch
4
Möhren
50 ml
Creme fine zum Kochen
Salz, Pfeffer, Butter, brauner Zucker, Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabi-Möhren-Rahm-Gemüse mit Entenbrust

ZUBEREITUNG
Kohlrabi-Möhren-Rahm-Gemüse mit Entenbrust

1
Entnebrust auf der Hautseite rautenförmig einschneiden, salzen und pfeffern. Auf der Hautseite zuerst in einer heißen Pfanne anbraten (ca. 4 Minuten), dann wenden und auf der anderen Seite ca. 4 Minuten braten. In den Ofen stellen und bei 180 Grad Ober- und Unterseite garen.
2
In der Zwischenzeit die Möhren und Kohlrabis sch#len. Kohlrabi in Stifte schneiden und ca. 4 Minuten blanchieren. Mohren in Scheiben schneiden und in etwas Butter leicht anbraten. Einen TL braunen Zucker zugeben und alles gut vermischen.
3
Kohlrabi zugeben, Sahne zugeben und alles leicht köcheln lassen. Die inneren Blätter des Kohlrabi in feine Streifen schneiden und zugeben. Alles mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
4
Entenbrust aus dem Ofen nehmen und ca. 2 Minuten ruhen lassen. In Scheiben schneiden und auf dem Gamüse servieren.

KOMMENTARE
Kohlrabi-Möhren-Rahm-Gemüse mit Entenbrust

Benutzerbild von Test00
   Test00
So mag ich Kohlrabi sehr gerne. Gewürze und Zubereitung sind spitze. Du hast es einfach drauf. LG. Dieter
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
einfach so super lecker glg gabi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Da hast Du ein perfektes Rezept eingestellt. Diese ausgewählten Zutaten geben diesem Rezept eine ganz fantastische Note. Die Beschreibung ist super verständlich und werden von tollen Fotos ergänzt. Du hast Dir mit diesem Rezept wieder ganz viel Mühe gegeben, ich bin wirklich begeistert! LG Olga
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Sieht das LECKER aus ;-) husch ab in mein Kochbuch damit ;-)
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Sieht das LECKER aus ;-) husch ab in mein Kochbuch damit ;-)

Um das Rezept "Kohlrabi-Möhren-Rahm-Gemüse mit Entenbrust" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung