Giersch für Vorsichtige :-)

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat tiefgefroren 1 Packung
Giersch, frisch aus dem Garten 2 Hände voll

Zubereitung

1.Dieses oft lästige Unkraut ist ja sehr gesund, und wie schon jemand hier geschrieben hat ist es keine schlechte Idee, seine Feinde so zu sagen aufzuessen! "normalem" S

2.Ich habe mich nicht ganz getraut, reines Giersch-Gemüse zu machen, aber gemischt mit einer Packung "normalem" Spinat schmeckt es sehr köstlich: vom Giersch die Stiele entfernen, Blätter mixen, zum Spinat in den Topf geben und erwärmen. Dazu wie gewohnt Salzkartoffeln und Spiegelei.

Auch lecker

Kommentare zu „Giersch für Vorsichtige :-)“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giersch für Vorsichtige :-)“