Birne auf Käse und Blätterteig

Rezept: Birne auf Käse und Blätterteig
Ein Snack oder Dessert
8
Ein Snack oder Dessert
00:30
6
2163
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Blätterteigplatten quadratisch, tiefgefroren
2 Stück
Birnen frisch, reif
250 ml
Cidre
80 Gramm
Käse Geramont
1 Stück
Eigelb
1 EL
Sahne
2 TL
Akazienhonig
1 EL
Orangenlikör Cointreau
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Birne auf Käse und Blätterteig

Schalotten-Pastete mit Mozzarella an Blattsalat

ZUBEREITUNG
Birne auf Käse und Blätterteig

Zubereitung:
1
Die Birnen schälen, halbieren und entkernen, sofort in dem Cidre für ca. 3 – 5 Minuten dünsten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2
Die Blätterteigplatten auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und auftauen lassen. Den Backofen auf 220° C. Ober/Unterhitze vorheizen.
3
Das Eigelb mit der Sahne verschlagen und die aufgetauten Platten damit gut bestreichen. Auf jede Platte 2 Scheiben vom Geramont legen und die Birnenhälften darauf setzen. Für ca. 10 Minuten backen.
4
In dieser Zeit den Honig mit dem Cointreau verrühren, die fertig gebackenen Birnen damit bestreichen und servieren.

KOMMENTARE
Birne auf Käse und Blätterteig

Benutzerbild von Belaria
   Belaria
Mmhhh...Birne in Kombination mit Käse ist immer lecker!
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Klasse Zutaten - Legger ! 5 ***** für dich !
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
der Geschmack...Birne und Käse finde ich fantastisch und dann noch in Blätterteig gebettet...einfach genial....ich würde das als Snack genießen....LG Linda
Benutzerbild von Miez
   Miez
quadratisch, praktisch, guuuut! gglg micha
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Darauf hätte ich jetzt auch Appetit! 5 Sterne
Benutzerbild von connypf
   connypf
Das ist sicher sehr lecker!!! 5*****

Um das Rezept "Birne auf Käse und Blätterteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung