Wildlachs auf Gemüsebett mit Wasabii-Dip

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fisch:
Wildlachs 500 g
Limettensaft etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Gemüsebett:
Zucchini 1 größere
Tomaten 4
Stangensellerie 5 Stangen
Champignons frisch 8
Steckrübe 0,25
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Gemüsebrühe 200 ml
Knoblauchpfeffer, Kräutersalz, Salz und Pfeffer etwas
Wasabi-Dip:
saure Sahne 200 g
Wasabipaste, je nach Geschmack 1 EL
Knoblauchpfeffer, Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

Fisch:

1.Wildlachs mit Limettensaft säuern, salzen und pfeffern. Ziehen lassen!

Gemüse:

2.Zucchini waschen, halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen, grob würfeln. Sellerie grob schneiden. Steckrübe schälen und würfeln. Frühlingszwiebeln fein rädeln und waschen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen!

3.Gemüse in eine Auflaufform geben. Mit Knobipfeffer, Kräutersalz, Salz und Pfeffer würzen und die Gemüsebrühe darüber geben. Alles gut vermengen. Im Backofen 10 Minuten garen!

4.Nach den 10 Minuten gewürzten Lachs aufs Gemüse geben und nochmal 8-10 Minuten garen!

Dip:

5.Saure Sahne mit Wasabi, Knobipfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachs auf Gemüsebett mit Wasabii-Dip“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachs auf Gemüsebett mit Wasabii-Dip“