Pfirsisch-Charlotte

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucker 150 g
Mehl 120 g
Speisestärke 40 g
Eier 4
Backpulver 1 TL
Schwartau Samt Mango 1 Glas
Pfirsische 1 gr. Dose
Frischkäse 400 g
Schmand 200 g
Naturjoghurt 300 g
Tortenguss klar 1 Tüte
Zucker 100 g

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Eiweiß beiseite stellen. Die Eigelbe mit 4 EL Wasser verrühren und langsam während des Rührens 150g Zucker hineingeben.

2.Mehl, Stärke und Backpulver unterrühren. Das Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

3.Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Den Teig im Ofen ca. 12 Minuten backen. Vorsicht, er sollte nicht zu dunkel werden.

4.Die Hälfte der Pfirische pürieren und zur Seite stellen. Die andere Hälfte in kleine Würfel schneiden. Den Pfirsischsaft aufbewahren.

5.Ein Küchentuch etwas befeuchten und mit etwas Zucker bestreuen. Den fertigen Biskuitteig sofort auf das Tuch legen, einrollen und 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend den Teig aufrollen, mit Marmelade bestreichen und wieder einrollen.

6.Frischkäse, Schmand und Joghurt glatt rühren. Die Pfirsischwürfel und das Pfirsischpüree dazugeben.

7.100ml Pfirischsaft, 50ml Wasser, 100g Zucker aufkochen und den Tortenguss einrühren und mind. 2 Minuten rühren. Anschließend zur Frischkäsemasse geben und gut verrühren.

8.Die Biskuitrolle in 2cm dicke Scheiben schneiden. Eine runde Schale oder Schüssel mit Frischhaltefolie auslegen. Die Schüssel mit den Biskuitscheiben eng auslegen. Die Frischkäsemasse einfüllen und mit einigen Biskuitscheiben als Deckel bedecken.

9.Die Charlotte mind. 3-4 Std. in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Charlotte auf eine Kuchenplatte stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsisch-Charlotte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsisch-Charlotte“