Gyros in Sosse überbacken

Rezept: Gyros in Sosse überbacken
Lecker da staunt selbst Patros.
5
Lecker da staunt selbst Patros.
00:30
2
1226
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gyrosfleisch fertig gekauft, oder selbst eingelegt.
1 Sück
Paprika rot
1 Stück
Zwiebel
1 kleineDose
Pizzatomaten
1 Becher
Sahne am besten H.Sahne
1 Tüte
Gouda Raspelkäse ca.200 Gramm
1 Sück
Pepperoni scharf eingelegt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyros in Sosse überbacken

Ingwer-Chili-Butter
Eingelegter Ziegencamembert

ZUBEREITUNG
Gyros in Sosse überbacken

1
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden Paprika in dünne Streifen schneiden. Gyros mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebeln und Paprika zugeben und kurz mitbraten. Die Pizzatomaten,Pepperoni und Sahne zugeben,und ein wenig einkochen lassen. Die Masse in einer Auflaufform gießen,und mit dem Raspelkäse abstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad überbacken. Wenn der Käse eine leicht braune Kruste hat herausholen ,und genießen. Dazu schmecken Pommes oder Baguettebrot.

KOMMENTARE
Gyros in Sosse überbacken

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Lecker,da staun auch das Teufelchen.5 Sterne
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Voll lecker ! So essen wir das auch gerne ! LG Birgit

Um das Rezept "Gyros in Sosse überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung